Events

Adventsausstellung

Auch dieses Jahr findet vor dem ersten Adventswochenende unsere jährliche Adventsausstellung statt. Am Samstag, 24. November 2018 von 17:00 bis 21:00 Uhr und am Sonntag, 25. November 2018 von 11:00 bis 17:00 Uhr laden wir Sie recht herzlich in unsere weihnachtlich dekorierte Gärtnerei ein. Neben den klassischen Adventskränzen und Weihnachtsdekorationen finden Sie bei uns auch außergewöhnliche, kreative Einzelanfertigungen.

Sie werden nicht fündig? – Gerne fertigen wir Kränze oder andere Dekorationsartikel nach Ihren Wünschen. Sprechen Sie uns an!

Auch dieses Jahr freuen wir uns über weitere Aussteller im Außenbereich:
– Deko Gartenstecker, Josef Denk
– Schmuck, Xelato Design

Weiterhin stimmen wir uns am Samstag, 24. November 2018 ab 18:00 Uhr mit den Reisbacher Musikanten bei Glühwein und Lebkuchen auf die Adventszeit ein. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen!

Die Adventsausstellung ist bis Weihnachten geöffnet!

Spendenübergabe an die Kinderkrebshilfe Rottal Inn & Preisübergabe Tombola

brandner-spende
1. Vorstand Josef Hofbauer, Florian Brandner, Hildegard Aigner

Das Team der Gärtnerei Brandner freut sich, auch dieses Jahr wieder einen Betrag von 1.000,- € an die Kinderkrebshilfe Rottal Inn zu spenden

Die Spenden wurden am Tag der offenen Gärtnerei gesammelt. Für Kaffee und Kuchen kamen insgesamt über 1.000,- Euro zusammen, die an den Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V., Herr Josef Hofbauer, und Frau Hildegard Aigner in der Gärtnerei Brandner übergeben wurden.

 

Die Gewinnerin des 1. Preises, Martina Maierhofer und Florian Brandner
Die Gewinnerin des 1. Preises, Martina Maierhofer und Florian Brandner

 

 

 

Die Gewinner der Tombola anlässlich des Tag der offenen Gärtnerei wurden auch dieses Jahr wieder von Frau Hildegard Aigner von der Deutschen Kinderkrebshilfe Rottal Inn gezogen.
Über den 3. Platz, die Pflanze des Jahres im Deko-Topf, durfte sich Frau Muckenthaler aus Steinberg freuen. Ein 50,- € Gutschein für den 2. Platz ging an Frau Waltraud Salzberger aus Reisbach und den 1. Platz gewann Frau Martina Maierhofer aus Simbach. Sie durfte sich über einen 100,- € Gutschein der Gärtnerei Brandner freuen.

 

Am 13. Mai ist Muttertag!

Zum Muttertag am Sonntag, 13. Mai 2018 finden Sie bei uns in der Gärtnerei Brandner mit Liebe vorbereitete Blumensträuße und andere blumige Geschenkideen.  Gerne erfüllen wir Ihnen individuelle Blumenwünsche vor Ort oder auch auf Vorbestellung per Telefon oder email.

Unsere Sonderöffnungszeiten zum Muttertag:
Samstag, 12. Mai 2018 von 08:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 13. Mai 2018 von 08:00 bis 12:00 Uhr

Das Team der Gärtnerei Brandner wünscht allen Müttern einen fröhlichen Muttertag!

Tag der offenen Gärtnerei 2018

Bayerische Pflanze des Jahres 2018 - Calendula Powerdaisy
Bayerische Pflanze des Jahres 2018 – Calendula Powerdaisy

Zum Tag der offenen Gärtnerei am Samstag, 21. April & Sonntag, 22. April eröffnen wir nach vier Monaten Bauzeit unser neues Saison-Gewächshaus um Ihnen eine noch größere Auswahl an mediterranen Pflanzen, Stauden und Kräutern anzubieten. Beet- und Balkonpflanzen in voller Blütenpracht sowie die Bayerische Pflanze des Jahres 2018 und die Bayerische Gemüsepflanze des Jahres 2018 haben wir für Sie im Angebot. Kaffee und Kuchen gibt es an diesem Wochenende kostenlos und mit etwas Glück gewinnen Sie einen Preis bei unserer Tombola. Zur Eröffnung des neuen Gewächshauses laden wir Sie am Samstag, 21. April von 11 bis 12 Uhr zu einem Sektempfang ein!

Wir freuen uns auf Sie!

Am 14.02. ist Valentinstag!

Zum Valentinstag, am 14.02.2018, finden Sie bei uns eine liebevoll gestaltete Auswahl an Blumensträußen und Geschenkideen. Vorbestellungen nehmen wir gerne unter 08734-1803 an oder direkt hier über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie! Geöffnet haben wir wie immer durchgehend von 08:00 bis 18:00 Uhr.

Spendenübergabe an Benefiz mit Malefiz e.V.

Auch dieses Jahr hat das Team der Gärtnerei Brandner in der Vorweihnachtszeit Spenden für eine guten Zweck gesammelt. Deswegen wurde am Wochenende der Adventsausstellung  Ende November Glühwein ausgeschenkt und Lebkuchen verteilt.

Durch die großzügigen Spenden konnten wir 800 € an Benefiz mit Malefiz e.V. übergeben.

Dafür möchten wir uns bei unseren Kunden recht herzlich bedanken
und wünschen Ihnen eine gesundes neues Jahr!

 

 

 

Spendenübergabe an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V.

Das Team der Gärtnerei Brandner freut sich, dass auch dieses Jahr wieder Spenden in Höhe von 800,- € an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. übergeben werden konnten.

Die Spenden wurden am Tag der offenen Gärtnerei gesammelt. Für Kaffee und Kuchen kamen insgesamt über 730,- Euro zusammen, die von Florian Brandner auf 800,- € aufgerundet wurden.

Der Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V., Herr Josef Hofbauer, und Frau Hildegard Aigner nahmen die Spenden in der Gärtnerei Brandner entgegen.

von links: Florian Brandner, Hildegard Aigner, Josef Hofbauer
von links: Florian Brandner, Hildegard Aigner, Josef Hofbauer

Tombola am Tag der offenen Gärtnerei: Die Gewinner stehen fest!

von links: Herr Harald Werner (1. Platz), Florian Brandner, Frau Strebl (2. Platz, in Vertretung für Herr Martin Strebl), Herr Heinz (3. Platz, in Vertretung für Frau Andrea Heinz)
von links: Herr Harald Werner (1. Platz), Florian Brandner, Frau Strebl (3. Platz, in Vertretung für Herr Martin Strebl), Herr Heinz (2. Platz, in Vertretung für Frau Andrea Heinz)

Die Gärtnerei Brandner bedankt sich bei allen Gästen, die an der Tombola teilgenommen haben. Die Gewinner wurden auch dieses Jahr wieder von Frau Hildegard Aigner von der Deutschen Kinderkrebshilfe Rottal Inn gezogen. In der Gärtnerei durften die glücklichen Gewinner ihre Preise abholen:
Über den 3. Platz, die Pflanze des Jahres im Deko-Topf, durfte sich Martin Strebl aus Reisbach freuen. Ein 50,- € Gutschein für den 2. Platz ging an Frau Andrea Heinz aus Reisbach und den 1. Platz gewann Herr Harald Werner aus Gangkofen. Er durfte sich über einen 100,- € Gutschein der Gärtnerei Brandner freuen.

Wir freuen uns für die Gewinner und bedanken uns bei allen Teilnehmern, bei denen es dieses Jahr leider nicht geklappt hat.